Der Live-Workshop mit "Aha-Effekt" in München

Fühlen / Erleben / Erkennen / Verstehen

Hand aufs Herz, wie hoch ist Dein Body Count und warum?
Warum haben wir Sex, oder keinen? Wie entwickelt sich unsere Sexualität von klein auf? Was wirkt alles auf unsere Sexualität ein? Was passiert mit Körper, Geist und Seele und wie hängt alles zusammen? Oder vögeln wir letztendlich nur fürs Ego? 


Dieser Workshop bringt Persönlichkeitsentwicklung ins Schlafzimmer!
Er richtet sich an Frauen und Männer, die ihrem Sex wieder einen höheren Stellenwert geben, oder ihn wieder bewusster erleben wollen. An die, die sich für ihre eigene Sexualität interessieren und neugierig sind, was alles auf uns einwirkt und unsere Lust beeinflusst.  

In diesen ca. 3,5 Stunden nehmen wir unsere komplexe Sexualität unter die Lupe. Durch Selbstreflexion und Übungen kommen wir unserem Unterbewusstsein ein Stück näher, um uns selbst und auch unseren Sexualpartner besser zu verstehen. Es wird ein sehr spannender informativer Abend in einem geschützten Raum mit begrenzter Teilnehmeranzahl. Sektempfang, Drinks, Snacks und Schreibutensilien sind inklusive. 

Nimm Deine Sexualität nicht als gegeben hin! Nehme sie bewusst wahr...
Die Entscheidung Dich selbst kennenzulernen liegt bei Dir.

Ich freue mich auf Dich!

Bianca



 Bring a friend action! 

Bringe Freunde mit und ihr erhaltet jeweils 10€ Rabatt pro Begleitperson! 

Weitere Infos zum Inhalt und Teilnehmerstimmen ganz unten.

Der Frauen-Workshop

Wann:                      Freitag 08.03. (Internat. Frauentag) und auf Anfrage für private Gruppen
Uhrzeit:                   18:00 - ca. 21:30
Ort:                          Moosach München
Teilnehmer:            bis zu 8 Frauen
Kosten per

Vorauszahlung:     170,00€ pro Person inkl. MwSt. Drinks und Snacks!

Der Männer-Workshop

Wann:                    Freitag 15.03.24 und auf Anfrage für private Gruppen
Uhrzeit:                   18:00 - 21:30
Ort:                          Moosach München
Teilnehmer:            bis zu 8 Männer
Kosten per
Vorauszahlung:     170,00€ pro Person inkl. MwSt. Drinks und Snacks!

Persönlichkeitsentwicklung trifft auf Sexologie

Ablauf und Inhalte unteranderem:

18:00 Lockerer Sektempfang

Körper / Anatomie / Wahrnehmung 
Geist / Glaubenssätze / Mythen

ca 19:15 geplante Pause

Seele / Lust / Erotische Homebase
Beziehungen/ Familie / Bindungstypen

21:30 Ende



wichtige Info: Dieser Workshop wird im Vortragsformat durchgeführt und handelt ausschließlich um Wissensvermittlung, Bewusstseinsarbeit und Coaching. Es wird sich nicht entkleidet oder berührt! Niemand wird gezwungen über sein Sexualleben zu reden. 

Interview mit einer Teilnehmerin

Welcher Bereich hat Dich am meisten interessiert? Körper / Geist / Seele / Beziehung?

-       Seele

Hattest Du einen “Aha-Moment“, oder eine Einsicht? 

-       Ja, einige. Sich bewusster zu machen, was es alles für Zusammenhänge gibt. Und wie wichtig es ist, diese für sich selbst und die Partnerschaft wahrzunehmen

In welchem Bereich war diese Einsicht? 

-       Ich wusste so vieles nicht, und so vieles hat mir geholfen um mich zu verstehen. Nur mit diesem Wissen.

Hat Dich der Workshop insgesamt in der persönlichen Weiterentwicklung ein Stück bewusster werden lassen in Bezug auf Körper, Geist, Seele oder Beziehung? 

-       Der Workshop war rund um interessant und ich konnte für mich vieles daraus mitnehmen. Einige Themen arbeiten auch noch, tiefe Themen wie z. B wie fühle ich mich, wenn ich sexuell erregt bin, wie bekommen Männer und Frauen auf unterschiedliche Weise Lust. Wie aktiv Frauen für ihre Lust sein sollten / müssen um befriedigt zu sein usw.

Hat sich in Deiner Selbstwahrnehmung oder in der Wahrnehmung zu Deinem Partners etwas verändert? 

-       Es gibt manche Themen bei denen ich mich alleine gefühlt habe und mit Scham behaftet sind. Jetzt weiß ich, dass das bei vielen Frauen so ist und ich mich dafür nicht zu schämen brauche. Ich habe das Gefühl, dass ich mich besser verstehen und ich mir einen Weg ebenen kann, um etwas daran zu ändern. Ich kann jetzt etwas besser verstehen warum mein Partner, so gestrickt ist, wie er ist. Dadurch kann ich versuchen nicht mehr so hart zu sein.

War die Wissensvermittlung gut verständlich und ausreichend?

-       Sehr umfangreich und gut. Zahlen / Studien hätte ich nicht gebraucht - aber war interessant. 

Empfiehlst Du Vögeln fürs Ego weiter? Vielleicht auch Deinen Partner?

-       Definitiv, für jeden Menschen, egal welches Geschlecht, der mehr über sich herausfinden möchte oder Hemmungen mit seinem Körper / Sexualität hat und sich freier darin fühlen möchte. Ich denke auch für Partnerschaften mit sexuellen Kommunikationsproblemen ist das sehr gut geeignet um wieder auf einen Nenner zu kommen. 

Teilnehmerstimmen 

Vanessa

Ich war bei Biancas Workshop „Vögeln fürs Ego“, und sie hat mich völlig mit ihrer Art zu erzählen, mitgerissen.
Inhaltlich sind wir gemeinsam in die Geschichte der Sexualität eingetaucht und ich habe sehr viele interessante Ansätze erfahren, wie Sexualität sein kann und wie Körper, Geist und Seele dabei zusammenhängen.
Mit abwechslungsreichen Beispielen und kleinen Übungen wurde es nie langweilig ihr zuzuhören, und ich konnte mich selbst immer wieder hinterfragen: Wie ist es denn so in meinem Leben?
Es war sehr kurzweilig und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Danke 🙏

Jan

„Vögeln fürs Ego“ ein klasse Workshop! Bianca hat mit ihrer Art und Auftreten mich überzeugt, kann es jedem empfehlen!

Nataly

Es war mir eine Freude, an dem Workshop mit Bianca teilzunehmen. Auch mit der Gruppe, die sich zusammen gefunden hatte, war es schön. Obwohl das Thema so intim ist, ist es leicht und gut vorbereitet von Bianca. Immer wieder kann man während des Workshops in sich hineinfühlen, sich erinnern und sich selbst seines Weges und der eigenen Sexualität bewusst werden. Ich kann es jedem nur empfehlen, der überlegt!